Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Mit lebenslangem Lernen die eigene Zukunft gestalten

Viele Jobs, die derzeit begehrt sind, könnte es so schon bald nicht mehr geben. Ein Szenario, das nicht nur einzelne Menschen, Branchen und Unternehmen betrifft, sondern um sich greift. Willkommen in der digitalen Welt! Selbst wer sich bereits in seinem Traumjob angekommen fühlt, sollte sich bewusst machen: Die Anforderungen von heute können schon morgen ganz andere sein. Roboter übernehmen simple Arbeiten und Routinearbeiten werden immer mehr automatisiert. Dem Menschen bleibt, komplexere Aufgaben zu bewältigen, die sich zudem laufend ändern. Neugierde als Lernmotor „Wenn man die Arbeit der Zukunft ansieht, die das traditionelle Modell – ein lebenslanger Arbeitgeber, alles ist...

Weiterlesen

Mit „Recht“ durch den Arbeitsalltag

Arbeitsrecht ist ein essenzieller Bestandteil von Führung. Grundlagenkenntnisse und regelmäßige Updates sind entscheidend dafür, dass sich Führungskräfte bei ihren Handlungen in Sicherheit wissen. Arbeitsrechtsexpertin Dr. Alexandra Knell im Interview darüber, was Spitzenleute im Kontext von rechtlichen Themen der Arbeit bewegt. WIFI Wien: Welche Themen treten häufig im Führungsalltag auf? Knell: Kernthemen sind Krankenstand, Urlaub, Arbeitszeit und deren gesetzlicher Rahmen – vor allem bei Überschreitung – sowie Rechte und Pflichten rund um die Beendigung von Dienstverhältnissen. Zudem sind es immer mehr Themen wie Gleichbehandlung und Diskriminierung, womit sich Führungskräfte auseinandersetzen müssen. WIFI Wien: Gibt es Fälle, die häufig vorkommen? Knell:...

Weiterlesen

Learning never stops!

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“ Laozi Wir arbeiten heute immer länger und der Trend zur kontinuierlichen Weiterbildung steigt, denn diese wird häufig gefordert, um mit den technologischen Entwicklungen Schritt halten zu können. Lernen wird so zur Prämisse für optimales Leben und Arbeiten. Aber ist Lernen wirklich ein Muss oder Zwang? Oder liegt es etwa bereits in der Natur des Menschen und kann/soll sogar Spaß machen? Antwort: Es braucht sogar das persönliche Interesse, die individuelle Motivation, mehr Neugier und den Spaß, denn ohne diese Merkmale findet Lernen in unserem Gehirn nicht...

Weiterlesen

Welcher Lerntyp sind Sie?

Jeder Mensch – egal ob Kind oder Erwachsener – hat seine eigene Art wie er am besten lernt. Doch: Wissen Sie überhaupt welcher Lerntyp Sie sind? Und besonders spannend für Trainer, Lehrer und Eltern: Ist es im Alltag möglich zu erkennen, mit welchem Lerntyp man es zu tun hat? Wir haben bei unserem Bildungs- und Berufsberater Ing. Franz Stadler nachgefragt. Lernstoffe gelangen auf den unterschiedlichsten Wegen in unser Gehirn: übers Sehen, Hören, übers „Begreifen“ mit unseren Händen. Wir lernen mit unseren Sinnen. Demnach unterscheiden wir auch zwischen vier Lerntypen: Der praktische Lerntyp … … lernt besonders gut, indem er...

Weiterlesen

Ausgebrannt! – Raus aus dem Hamsterrad

Wer die Fähigkeit besitzt, für eine Sache zu brennen, kann auch ausbrennen. Psychische Belastung nimmt rasant zu, jeder kann betroffen sein. Lesen Sie, welche Anzeichen es gibt und was aus dem Burn-out-Kreislauf raushilft. Die Zahl der von psychischer Belastung Betroffenen steigt. Die Folge: Erkrankungen und Folgeerscheinungen, Arbeitsausfälle, steigende Kosten in Betrieben und im Gesundheitssystem nehmen zu. „Daraus resultierende Krankenstandstage haben sich in den letzten 3 Jahren verdreifacht und sind bereits zu fast 32,5 % Grund für Pensionierungen wegen geminderter Arbeitsfähigkeit. Die Gesundheitsagentur der EU spricht von 240 Mrd. Euro Gesamtkosten jährlich in Europa“, weiß Mag. Gerda Ruppi-Lang (Sprecherin Arbeitskreis...

Weiterlesen