Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Lerntipp des Monats

Was LENA für ihn bedeutet und warum er empfiehlt, sich möglichst oft mit anderen TeilnehmerInnen auszutauschen erfahren Sie heute von Mag. Wolfgang Steinert, BA, in unserem Lerntipp des Monats. Im Rahmen dieser Serie können Sie sich auf dem WIFI Blog regelmäßig Tipps von unseren Profis abholen und unsere Trainerinnen und Trainer näher kennenlernen. Was war Ihre interessanteste Erkenntnis zum Thema Lernen der vergangenen Jahre? Lernen ist am effektivsten in der Gruppe, im Wechselspiel des Selbstprobierens und Angeleitetwerdens. Die Anleitung muss aber zum richtigen Zeitpunkt stoppen, um eine eigene Erkenntnis zu ermöglichen. Nichts ist langweiliger, als nur Stoff aufzunehmen (meist...

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Gemeinsam über Grenzen hinweg mehr sehen“

„GEMEINSAM ÜBER GRENZEN HINWEG MEHR SEHEN” Blinden- und Sehbehindertenverband Wien, NÖ und Bgld. Mittwoch, 3. Juli, 17.00 Uhr WIFI Wien, Bauteil A, Foyer im EG, wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien Eröffnung: Ing. Franz Stadler Laudatio: Hofrat Dieter Chmiel (Leiter der Abteilung W2 im Sozialministeriumservice) Dauer der Ausstellung: 3. Juli bis 17. Juli 2019 Die Ausstellung der Beruflichen Assistenz des Blinden- und Sehbehindertenverbands Wien, Niederösterreich und Burgenland zeigt auf Infotafeln Berufsbilder von blinden oder sehbehinderten Menschen. Es wird die Sichtweise des Menschen bildlich dargestellt und dessen berufliches Tätigkeitsfeld beschrieben. Ein historischer Teil beschreibt ergänzend die Situation in...

Weiterlesen

DIE AUSBILDUNG ZUM BÖRSEPROFI

Ob Aktien, Anleihen, Optionsscheine oder Zertifikate: Das Handeln an der Börse muss gelernt sein. Ein Interview mit Erwin Hof, Leiter der Wiener Börse Akademie. Die Aussicht auf das große Geld hat früher für viele Trader eine große Rolle bei der Berufswahl gespielt. Welche Motive stehen heute im Vordergrund? Erwin Hof: Menschen wollen nicht nur Konsumenten/-innen sein, sondern auch vom Wirtschaftswachstum profitieren. Wer sich als Anleger/-in eine langfristige Strategie gibt, macht sich vom unterjährigen Auf und Ab an den Börsen unabhängig. Investieren ist ein Marathon und kein Sprint. Professionelle Händler/-innen in den Bankinstituten müssen natürlich auch kurzfristiger agieren. Der Händlerberuf...

Weiterlesen

Recht haben – Recht behalten

Heiß diskutiert, neu formuliert, praxiserprobt: Die Neuerungen im Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz „Bin ich im Recht?“ Stellen Sie sich diese Frage öfters? Das neue Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz zeigt nach mehr als einem halben Jahr in Geltung Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit und Ihre Personalentscheidungen. Sie wünschen sich einen kompakten Überblick über die brennenden Fragen der letzten Monate, wie zum Beispiel Höchstarbeitszeit oder Karfreitagsregelung. Denn Arbeitsrecht ist essenzieller Bestandteil von Führung und regelmäßige Updates sind entscheidend, damit sich Führungskräfte bei Ihren Handlungen in Sicherheit wissen. „Bleiben Sie auf der sicheren Seite und frischen Sie Ihr Know-how auf“, war das Motto am...

Weiterlesen

Lagerfeuer oder hipper Learning Space?

Der WIFI-Trainingskongress eröffnete verschiedenste „Lernräume der Zukunft“ Lernen braucht Raum, um sich entfalten zu können. Ob virtueller Raum, die Natur, Arbeits- oder Seminarraum: Moderne Lernräume der Zukunft beflügeln den Geist und ermöglichen selbstverantwortlichen Kompetenzaufbau. „In einer Zeit, die von Veränderung und immer kürzeren Innovationszyklen geprägt ist, werden Problemlösekompetenzen sowie soziale und emotionale Fähigkeiten, die über das fachliche Wissen hinausgehen, immer wichtiger. Die Schlüsselskills der Zukunft sind Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken. Erwachsenenbildung braucht Lernräume, die diese Kompetenzen fördern. Umso wichtiger ist es, dass wir gemeinsam mit unseren Trainerinnen und Trainern Lernräume eröffnen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begleiten, begeistern...

Weiterlesen