Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

NEUERUNGEN IM ARBEITSRECHT 2018

In der betrieblichen Praxis tauchen in der Zusammenarbeit mit Dienstnehmern/-innen immer wieder Fragen und heikle Situationen auf. Geschäftsführer/-innen, Personalverantwortliche, aber auch alle Führungskräfte haben im Arbeitsrecht eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen zu beachten, denn schon eine kleine Unachtsamkeit kann unangenehme juristische Folgen haben oder hohe Kosten verursachen. Grundlegende arbeitsrechtliche Kenntnisse sind daher für Führungskräfte mit Personalverantwortung unverzichtbar. Das Jahr 2018 bringt einige Änderungen im Arbeitsrecht mit sich, insbesondere von großer Relevanz für die Praxis sind folgende Neuerungen aus Sicht der Arbeitsrechtsexpertin Dr. Alexandra Knell: 1. Längere Kündigungsfristen für Teilzeitbeschäftigte Die kurze Kündigungsfrist von 2 Wochen für Teilzeitangestellte ist...

Weiterlesen

KLEINE GESCHENKE ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT

Die Einladung zum Fußball-Länderspiel als Dankeschön für die erfolgreiche Zusammenarbeit, die Flasche Wein als Weihnachtspräsent – was dürfen Sie Ihren Kunden/-innen eigentlich schenken, was dürfen Sie selbst annehmen und was gilt als Bestechung? Warum Compliance-Regeln eine Chance und keine Belastung für Unternehmen sind. Österreich macht Fortschritte im Kampf gegen die Korruption: 32 % der heimischen Manager/-innen halten diese in Österreich für weit verbreitet, so die Ergebnisse einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) aus dem Jahr 2017. In den Jahren 2015 bzw. 2013 waren es noch 42 bzw. 46 %. So geben auch rund 80 %...

Weiterlesen

Mit Qualität zum Erfolg

Die Qualität eines Produktes ist essenziell für die Kaufentscheidung der Kunden. Doch ein erhöhter Softwareanteil, gestiegene Produktkomplexität, global vernetzte Wertschöpfungsketten und stark verkürzte Produkteinführungszeiten sind laut einer Studie der Unternehmensberatung A. T. Kearney Gründe für die zunehmende Anzahl von Qualitätsproblemen. Damit wird die Qualitätssicherung zu einem wichtigen Erfolgsfaktor für Unternehmen. Qualitäts- und Risikomanagement auch für KMU wichtig „Jedes Unternehmen benötigt heute Qualitäts- und Risikomanagement, egal, wie groß es ist”, sagt Dr. Roman Käfer. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der procon Unternehmensberatung GmbH und Lehrgangsleiter im Bereich Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement am WIFI Wien. „Gerade auch in Klein- und mittelständischen Unternehmen...

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Malen als Lebensspur“ – Linde Pauschenwein

„MALEN als LEBENSSPUR” RETROSPEKTIVE – 2008 bis 2018 von Linde Pauschenwein Montag, 16. April 2018, 19.00 Uhr WIFI Wien, Bauteil A, Foyer im EG, wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien Eröffnung: Ing. Franz Stadler Zu den Werken spricht: Dr. phil. Josef Pauschenwein Dauer der Ausstellung: 16. April bis 25. Mai 2018 Linde Pauschenwein Aufgewachsen in einer musischen Familie in Wiesen/Bgld. Ausbildung zur Pädagogin an BHS, einige Jahre Unterrichtstätigkeit, u.a. HBLA für Mode und Kunst – Herbststraße (bis 1984), danach freischaffend tätig. Weiterbildung bei Seminaren und Sommerakademien, zahlreiche Ausstellungen in Österreich, einige im Ausland, Beteiligung an Kunstmessen in...

Weiterlesen

Die Recruiting-Trends 2018

Die fortschreitende Digitalisierung und sich damit wandelnde Job-Profile, die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit und die teilweise sehr hohen Ansprüche der neuen Generationen – das sind nur einige der Entwicklungen, die auch den Prozess der Personalsuche beeinflussen. Mag. Thomas Zobl, Organisationsberater und Trainer, u.a. im WIFI Management Forum, verrät, welche Trends die Branche in diesem Jahr besonders beschäftigen werden. Qualifizierungskluft weitet sich aus Durch die Digitalisierung längst in Gang gesetzt, spitzt sich die Lage weiter zu: Hochqualifizierte Jobs werden immer wichtiger. Zugleich sind sie immer schwerer zu besetzen. Für jene, die weniger gut ausgebildet sind, wird es hingegen immer herausfordernder, einen passenden...

Weiterlesen