Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Wirkungsvolle Mitarbeitergespräche

Das Mitarbeitergespräch gilt oft als unbeliebte Pflichtübung. Vorbehalte von Führungskräften und Mitarbeitern/-innen führen dazu, dass es nebensächlich behandelt wird. So geht der Nutzen verloren. Studien belegen jedoch die positiven Auswirkungen auf Mitarbeiterzufriedenheit, Motivation und Leistungsoptimierung. Worauf ist zu achten, damit Jahresgespräche ihre Wirkung entfalten? Diesem Geheimnis gehen wir mit Hilfe von Experten/Expertinnen auf den Grund. Die betriebswirtschaftlich motivierte Idee des Führens nach Zielen stammt aus den 50er-Jahren, von Peter F. Drucker. Das Tool hat sich bewährt und wird immer noch in Betrieben eingesetzt. Später wurde das Konzept um die Komponente der Entwicklungsorientierung erweitert. Heute ist die konkrete Ausrichtung von...

Weiterlesen

Venus und Mars in der Karriere

Die Trainerin und Beraterin Ingrid Kösten begleitet vorwiegend Frauen in Karriereentwicklungsprozessen. Wo wir ansetzen können, um sowohl männliche als auch weibliche Rollenkorsetts abzulegen, erfahren Sie im Interview mit der Expertin. WIFI Wien: Unterschiede in Ausbildung, Kompetenzen und Leistung zwischen Männern und Frauen gibt es keine mehr. Und doch sind relevante Entscheidungspositionen immer noch überwiegend männlich besetzt. Wo liegen die Unterschiede zwischen Mann und Frau im Arbeitskontext? Kösten: „DEN Mann oder DIE Frau gibt es nicht. Es existiert ein breites Spektrum unterschiedlicher Persönlichkeiten aus unterschiedlichen sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen, Hintergründen, Kulturen etc. Weder Frauen noch Männer lassen sich gerne in eine...

Weiterlesen

Heißer Sommer, coole Drinks – die besten Erfrischungen an Hitzetagen

Das Thermometer hat die 30er-Marke überschritten, die Sommernächte sind schwül und leider hat man nicht jeden Tag die Möglichkeit, irgendwo ins kühle Nass zu flüchten. Zeit für eine Erfrischung – am besten in Form von sommerlichen Getränken. Generell gilt: An heißen Tagen ist der Bedarf an Flüssigkeit für den Körper noch größer als sonst. Deshalb sollte man nicht darauf vergessen, ausreichend zu trinken. Eiskalte Getränke sind dann jedoch nicht die beste Lösung. Denn Kreislauf und Magen können durch den kurzfristigen Kälteschock belastet werden. Besser man greift auf Alternativen zurück, die der Körper nicht erst auf die eigene Temperatur erhitzen...

Weiterlesen

Anleitung zur Selbstvermarktung

Die Bewerbung eines Produkts ist im Vergleich mit der Vermarktung der eigenen Person relativ einfach. Doch die eigene Positionierung sollte keinesfalls vernachlässigt werden – egal, ob Sie sich als Unternehmer/-in von der Konkurrenz abheben oder ob Sie Ihre Leistung als Mitarbeiter/-in in ein besseres Licht rücken wollen. Lisa Solta im Interview über Selbstbewusstsein, die Suche nach dem US(B)P und den Wert der eigenen Leistung. WIFI Wien: Ist Selbstvermarktung nicht auch eine Art Selbstfindung? Gibt es einen psychologischen Aspekt? Lisa Solta: Stärken stärken – Schwächen schwächen! Ein altbekannter Satz, der an sich auch stimmig ist. Die Auseinandersetzung mit sich selber...

Weiterlesen