Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Digitale Lernwelten: Mit E-Learning punkten

E-Learning wird in der Wirtschaft immer gefragter. Denn immer mehr MitarbeiterInnen empfinden diese Art des Lernens als zeitgemäß und passend. Doch wie organisiert man E-Learning in einem Betrieb? Die WIFI Wien-Ausbildung zum E-Learning Manager gibt Antwort darauf. Expertin Sünne Eichler erklärt im Interview, was ein/-e solche/-r ManagerIn tut. Was ist die Aufgabe eines E-Learning Managers bzw. einer E-Learning Managerin? Der/Die E-Learning-ManagerIn konzipiert und koordiniert alle Maßnahmen rund um den Einsatz digitaler Medien in der Bildung bzw. Weiterbildung. Was muss man mitbringen, um in dem Bereich Fuß zu fassen? Welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen braucht es? Da E-Learning sehr interdisziplinär...

Weiterlesen

Probier’s mal mit Gemütlichkeit: 5 Tipps, um entspannt in Weihnachtsstimmung zu kommen

Sie ist wieder da, die stille Zeit im Jahr. Und doch kommt sie uns oft gar nicht so still vor. Schnell tappt man in typische Adventfallen: Zu viele Termine, zu hohe Erwartungen oder Geschenke, die in letzter Minute besorgt werden müssen. Kein Wunder, wenn oft Stress und Hektik vorherrschen. Wir haben ein paar Anregungen gesammelt, wie Sie trotzdem entspannt durch den Advent und in Weihnachtsstimmung kommen. #1 Entschleunigung im Analogen Unsere digitalen Dauerbegleiter können ganz schön stressen. Wie wäre es, das Handy oder Tablet in nächster Zeit einfach öfter beiseite zu legen und sich ganz bewusst digitale Auszeiten zu...

Weiterlesen

Machen Sie sich fit für den Winter!

Wie man am besten die körperliche Fitness für die kalte Jahreszeit aufbaut und sich für den Skiurlaub richtig vorbereitet, weiß Fitness-Profi Wolfgang Ritschel-Roschitz. Bewegung ist gesund. Doch was tun, wenn die dunkle Jahreszeit kommt, es zu regnerisch, zu kalt und zu ungemütlich scheint, um Sport zu machen? „Man muss die Endlosschleife seiner Gewohnheiten durchbrechen. Ein konkreter Trainingsplan und die richtige Anleitung für mehr Bewegung sind die Basis, um dranzubleiben”, sagt Wolfgang Ritschel-Roschitz. Er ist Lehrgangsleiter und Trainer im Bereich Bewegung bzw. Fitness-Ausbildungen am WIFI Wien, ist selbstständiger Sportwissenschafter und war früher Trainer des Frauennationalteams Faustball. „Wichtig ist es, seinen...

Weiterlesen

Alles aus einer Hand

VideojournalistInnen gestalten journalistische Filmbeiträge und Online-Videos mit moderner Technik – direkt vor Ort, flexibel und redaktionell anspruchsvoll. Was diesen Medienberuf so spannend macht, erzählt Martin Wolfram. Was genau macht ein/-e VideojournalistIn? Martin Wolfram: VideojournalistInnen konzipieren, drehen, schneiden, betexten und vertonen einen Video- oder Fernsehbeitrag. Oft machen sie auch noch zumindest die wichtigste Grafik, also z.B. das Insert, in dem der Name einer interviewten Person steht. Wenn wirklich journalistisch gearbeitet wird – also beim Fernsehen oder einer News-Plattform, – dann ist häufig auch noch einiges an Recherche gefragt. Wie erkennt man, ob eine Geschichte bzw. eine Story aus journalistischer Sicht...

Weiterlesen

Hochsensitive: Ein Gewinn für Unternehmen

Warum hochsensitive Menschen ein großer Gewinn für Unternehmen sind, verrät Expertin Mag. Sabine Knoll im Interview. Was genau ist Hochsensitivität? Ist es eine Krankheit? Sabine Knoll: Es ist auf alle Fälle keine Krankheit oder Störung, sondern eine Veranlagung, ein Persönlichkeitsmerkmal. Aber auch traumatisierte Menschen oder jene, die in lang anhaltenden Belastungssituationen leben und sich am Rand eines Burnouts bewegen, können sich hochsensitiv fühlen. Was sind die Anzeichen dafür, dass man hochsensitiv ist? Elaine N. Aron, eine amerikanische Psychologin und Psychotherapeutin, die diese Veranlagung seit Anfang der 1990er-Jahre erforscht, hat 4 grundlegende Faktoren genannt: Hochsensitive Personen nehmen Reize detaillierter wahr,...

Weiterlesen