Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Ausstellungseröffnung „WASSER, EIS und SCHNEE”

„WASSER, EIS und SCHNEE” Sinnbild für Lebendigkeit und Wandel von Leah Angelo Donnerstag, 28. Februar 2019, 19.00 Uhr WIFI Wien, Bauteil A, Foyer im EG, wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien Eröffnung: Ing. Franz Stadler Dauer der Ausstellung: 28. Februar bis 4. April 2019 Leah Angelo ist eine internationale, zeitgenössische abstrakte Künstlerin mit weltweiten Ausstellungen. Leah Angelos Arbeit wurde stark beeinflusst von ihren ausgedehnten Reisen durch Europa, die USA, Kanada, Australien sowie Südostasien und durch ihre oft wechselnden Residenzen. Sie hat jahrzehntelang auf Inseln nur von Wasser umgeben gelebt, was sich tief in ihre Seele eingeprägt hat...

Weiterlesen

Tipps vom Profi: So bleiben Ihre Blumen länger frisch

Im Februar steht nicht nur der Valentinstag vor der Tür. Auch die ersten Frühlingsboten bringen nach und nach frische Farbe in unsere Zimmer. Wir haben bei Thomas Tergowitsch, Florist, Floral Designer und Trainer in unseren Floristen-Kursen nachgefragt und ihn um ein paar Tipps gebeten, wie Sie besonders lange Freude an Ihren Schnittblumen haben. 1. Immer frisch anschneiden Vor allem nach dem Kauf und Transport sollten die Blumen frisch angeschnitten werden. Danach schneiden Sie die Stiele am besten jeden zweiten Tag neu an. 2. Große Schnittfläche Die Blumen mit einem scharfen Messer schräg anschneiden, damit eine möglichst große Schnittfläche entsteht....

Weiterlesen

Lerntipp des Monats

Auf unserem BLOG können Sie regelmäßig Trainerinnen und Trainer näher kennenlernen und sich die Lieblings-Übungen und Lerntipps unserer Expertinnen und Experten abholen. Heute verrät Sigrun Frohner wie sie LENA in ihren Trainings einsetzt und warum sich ein Brain-Writing auch als Lernkontrolle eignet. Was war Ihre interessanteste Erkenntnis zum Thema Lernen in den vergangenen Jahren? Man ist nie zu alt zum Lernen. Jüngere Menschen sind in der Lage, schnell viele Informationen zu verarbeiten. Man nennt das „fluide“ Intelligenz. Ältere Menschen profitieren von der Fähigkeit, vorhandene Fertigkeiten und Wissen einzusetzen („kristalline“ Intelligenz). Dabei hilft ihnen auch ihre Lebenserfahrung. Die kristalline Intelligenz...

Weiterlesen

Zwischen Kunst und Kommerz

Auch Kunst und Kultur müssen gemanagt werden. Entsprechend gefragt sind qualifizierte Kulturmanager/-innen, die den Spagat zwischen Kunst und Kommerz schaffen. In Österreich findet nicht nur die große Bühne wie Oper und Theater Anklang, sondern auch die vielfältige Szene an Kabaretts, Kleinbühnen und Kellertheatern. Gäste aus aller Welt schätzen das Angebot. Entsprechend gefragt sind qualifizierte Kulturmanager/-innen, die mit Fachwissen und viel Fingerspitzengefühl kulturelle Veranstaltungen zu einem gelungenen Event machen. Vielfältige Beschäftigungsfelder „Wer sich im Bereich Kulturmanagement aus- und weiterbilden möchte, dem stehen eine ganze Reihe von Möglichkeiten offen, sich beruflich zu orientieren”, sagt Patrick Schenker. Er ist bei der Esterhazy...

Weiterlesen

Überzeugen in nur 60 Sekunden

Ob bei Netzwerktreffen, auf Messen oder im Aufzug: Wie Sie mit einer knackigen Kurzpräsentation das Interesse potenzieller Kunden/-innen wecken, verrät Expertin Nikola Vodicka im Interview. Frau Vodicka, was genau ist denn ein Elevator Pitch? Nikola Vodicka: Der Begriff kommt aus den USA und heißt übersetzt „Fahrstuhlpräsentation“. Ein Elevator Pitch ist die kurze, prägnante Zusammenfassung einer Idee. Wieso gerade Fahrstuhlpräsentation? Weil die Mitarbeiter/-innen ihren/ihre Chef/-in früher oft nur in einem Aufzug angetroffen haben und eben genau hier die Zeit und Möglichkeit hatten – solange sie mit ihrem/ihrer Chef/-in im Aufzug eingeschlossen waren –, ihre Ideen vorzubringen. Sie konnten so auf...

Weiterlesen