Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Prickelnd ins neue Jahr!

In den Festtagen von Weihnachten bis Silvester wird besonders gerne zu Sekt und Co. gegriffen. Wir haben bei Prof. Dr. Walter Kutscher, Dipl. Sommelier und Lehrgangsleiter der Ausbildung zum „Sparkling Wine Connaisseur“ nachgefragt, wann uns Schaumwein sonst noch erfreuen kann und wie man ihn für seinen Einsatz optimal vorbereitet. Prof. Kutscher, Schaumweine sind bei uns vor allem rund um feierliche Anlässe sehr beliebt. Was kann uns Schaumwein sonst noch bieten? In der Regel wird bei uns zwischen dem Tag des Sekts, der am 22. Oktober ist, bis hin zu Silvester der meiste Schaumwein konsumiert. Doch Schaumwein ist weitaus vielseitiger....

Weiterlesen

Last Minute Geschenkideen für Kurzentschlossene

Jedes Jahr aufs Neue zerbrechen wir uns die Köpfe darüber, was wir unseren Liebsten am Heiligabend schenken könnten. Natürlich soll es etwas sein, das Freude macht und nicht in einer Ecke verstaubt. Für alle, die jetzt noch auf der Suche nach dem richtigen Geschenk sind: Vielleicht ist ja das Passende unter unseren Last Minute Geschenkideen. Lasst euch inspirieren! Geschenke für Leseratten E-Reader Mit einem E-Reader hat man auf Reisen immer alle seine Lieblingsbücher mit dabei und somit im Reisekoffer mehr Platz für andere Dinge. Geschenkset für eine gemütliche Leseecke Das passende Geschenkset für die Leseecke: Kuscheldecke, Duftkerze, Leselampe und...

Weiterlesen

Prokrastination – wenn das Aufschieben zum Problem wird

Zaudern, zögern, vermeiden: Es gibt viele Gründe, bestimmte Arbeiten erst einmal liegen zu lassen. Wer jedoch immer mehr Aufgaben verschiebt, statt sie beherzt zu erledigen, hat auf Dauer ein ernst zu nehmendes Problem. Woran das liegt und was dagegen hilft, verrät WIFI-Trainerin Dr. Heike Linamayer. Frau Dr. Linamayer, was hindert Menschen daran, ihre Vorhaben umzusetzen? Vermutlich sind da mehrere Kräfte beteiligt und die Menschen haben auch unterschiedliche Motivationen für ihr Aufschiebeverhalten. Generell ist es für das Gehirn leichter, kurzfristig zu denken, als langfristige Ziele vor Augen zu haben. Darum geben wir auch gerne dem momentanen Drang, etwas nicht zu...

Weiterlesen

Digital Detox: Einfach mal abschalten!

Heute schon über WhatsApp kommuniziert, die Facebook-Timeline durchgescrollt, E-Mails auf dem Smartphone abgerufen oder die neuesten Nachrichten online gecheckt? Vielleicht gehören Sie ja sogar zu denjenigen, die unmittelbar nach dem Aufstehen oder als Letztes vor dem Zu-Bett-Gehen noch einen Blick aufs Tablet werfen? Zeit, einmal innezuhalten! Always on Ein kurzer Rundumblick bestätigt, was auch statistische Daten erahnen lassen: Das Display ist zu einem unserer wichtigsten Begleiter geworden. Schon mehr als 80 % der Internet-Nutzer/-innen greifen laut Statistik Austria auf ihr Smartphone zurück, um auch unterwegs online zu sein. Die Zeit, die täglich im Netz verbracht wird, variiert dabei je...

Weiterlesen

Investieren Sie in Ihre Bildung

Wer in seine Berufsausbildung oder berufliche Weiterbildung investiert, profitiert ein ganzes Leben lang. Doch es ist nicht immer einfach, sich das lebenslange Lernen zu finanzieren. Wenn trotz Sparsamkeit nicht genug Geld übrig bleibt, um die eigene Aus- und Weiterbildung voranzutreiben, kann man sich diese auch von der Bank finanzieren lassen. Wer einen Kredit für seine Aus- und Weiterbildung beantragt, sollte genau ausrechnen, wie viel Geld er benötigt. Ein genauer Kostenplan mit den Ausgaben, die monatlich anfallen, und den zu erwartenden Einnahmen, beispielsweise durch einen Nebenjob, kann hier Klarheit schaffen. „Es ist wichtig, die persönliche Finanzsituation unter die Lupe zu...

Weiterlesen