Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

1. WIFI Wien-LENA AWARD verliehen

Das Fest für Trainerinnen und Trainer am 12.9. bot eine Bühne für die Ehrung der besten WIFI TrainerInnen. Erstmals wurde der LENA AWARD für Innovation und Kreativität im Training verliehen. „Erwachsenenbildung hat in Österreich einen besonders hohen Stellenwert. Und natürlich kann dieses System nur mit ausgezeichneten Trainerinnen und Trainern funktionieren. Aus diesem Grund verleiht das WIFI Wien heuer erstmals den LENA AWARD für herausragende Leistungen in der Erwachsenenbildung und zeigt damit Wertschätzung für das großartige Engagement der Trainerinnen und Trainer“, betonte Mag. Barbara Kluger-Schieder, Institutsleiterin am WIFI Wien. Der Preis für LEbendige und NAchhaltige Konzepte in den Kategorien „Innovative...

Weiterlesen

„Das Musikbusiness ist ein ‚people’s business‘“

Das Musikbusiness ist ein spannendes Berufsfeld. Einen Einblick in die Branche und seine Tätigkeit gibt Christoph Gruber im Kurzinterview. Wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus und was ist Ihre wichtigste Tätigkeit? Mein Büro ist eigentlich rund um die Uhr geöffnet. Einen geregelten Arbeitsalltag gibt es (zum Glück) nicht. Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehört es, MusikerInnen und Personen aus diesem Umfeld mit Expertise und Einfühlungsvermögen zur Seite zu stehen. Welche Eigenschaften sollte man für das Musikbusiness auf jeden Fall mitbringen? Pünktlichkeit, Ehrlichkeit und Liebe zur Musik. Wie steht es um die Branche in Österreich? Hat man Chancen, beruflich Fuß zu fassen?...

Weiterlesen

Weiterbildung bei Erwachsenen hoch im Kurs

Der Adult Education Survey, der von der Statistik Austria herausgegeben wird, zeigt: Österreicherinnen und Österreicher von 25 bis 64 Jahren lernen bevorzugt in Kursen, Vorträgen und Seminaren. In welchen Bereichen wir uns besonders häufig weiterbilden, welche Motive uns antreiben und warum der Zeitfaktor zum „Lernverderber“ wird, haben wir für Sie zusammengefasst. Vor allem Weiterbildungsangebote* gefragt Bildungsangebote im regulären Schul- und Hochschulwesen, also solche, die zu einem anerkannten Abschluss führen, spielen nur eine geringe Rolle für 25- bis 64-Jährige. Nur knapp über 6% nahmen in den letzten zwölf Monaten an einem entsprechenden Angebot teil. Weitaus häufiger genutzt werden hingegen Weiterbildungsangebote,...

Weiterlesen

Die perfekte Maske

Wie macht man einen Star? Mit Farben, Formen und Frisuren. Das WIFI Wien bietet nun erstmals eine spezielle Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung zum/zur Maskenbildner/-in an. Ein faszinierendes Handwerk für kreative Menschen. Bevor Grizabella, Mister Mistoffelees und Rum Tum Tugger, die Katzen aus dem Musical „Cats”, ihr Publikum begeistern, sind die Maskenbildner/-innen hinter den Kulissen gefordert. Es wird noch schnell gepudert, gezupft und geschminkt – dann erst können die Schauspieler/-innen die Musicalbühne im Ronacher unter tosendem Applaus betreten. Und dieser Applaus gilt auch den Maskenbildnern/-innen, denn sie sind diejenigen, die für den Charakter der Figuren sorgen. Verwandlungskünstler/-innen hinter den Kulissen „Als...

Weiterlesen

Softwareentwickler/-innen gesucht!

Ob Web-, App- oder Datenbankentwickler/-in: Die Beschäftigungsfelder für Softwareentwickler/-innen sind vielfältig, die Jobaussichten ausgezeichnet. Selbstfahrende Autos, mit dem Internet verbundene Kühlschränke – immer mehr Produkte, die früher ohne Computertechnik auskamen, werden digitalisiert. Der digitale Wandel ist überall zu spüren. Deshalb werden Softwareentwickler/-innen gesucht, die Anwendungen entwickeln und Maschinensteuerungen programmieren können. Auch viele große Unternehmen haben selbst eine Softwareabteilung aufgebaut und suchen derzeit nach Personal. „Überall ist es die Software, welche die Funktionalität, einfache Bedienbarkeit, die Vernetzung untereinander, die Möglichkeiten der Konfiguration und Visualisierung oder gar die Fähigkeit des Selbstlernens ausmacht. Daraus ergibt sich für Softwareentwickler/-innen ein riesiges neues Betätigungsfeld”,...

Weiterlesen