Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Best Practice: Gleiche Qualität für alle

WIFI Wien-Unternehmensentwicklung und WIFI International wickelten für den Kunden ERGO Versicherung gemeinsam ein IT-Umstellungstraining auf hohem Niveau ab. Service aus einer Hand für firmeninterne Trainings ERGO Versicherung suchte nach einem Bildungspartner für eine geplante IT-Umstellung. Der Wunschpartner sollte über gute Referenzen verfügen und große Projekte mit Trainings in Österreich und in sechs CEE/SEE-Ländern – in denen ERGO Tochtergesellschaften führt – abwickeln können. Bedingung war: Service möglichst aus einer Hand. »Wichtig war uns, einen Partner zu finden, der dieses überregionale EDV-Schulungsprojekt in allen Ländern professionell und auf gleichem Niveau garantieren kann«, sagt der Auftraggeber Alexander Dusch. Internationale Kompetenz und langjährige Erfahrung...

Weiterlesen

Best Practice: Betriebliche Weiterbildung als Motivator

Wie interne Trainings Mitarbeiter motivieren und wie Weiterbildung den Spirit des Unternehmens fördern kann, lesen Sie in diesem Praxisbericht. Die WIFI-Unternehmensentwicklung unterstützte die Kommunikationsagentur dentsu Österreich bei der Neuausrichtung der Personalentwicklung. Ziel war es, mittels Trainings den Entwicklungsbedarf der Mitarbeiter und die Ansprüche der Firma sowie des Marktes zu vereinen. Trainings als Motivation dentsu Österreich will künftig noch mehr auf Weiterbildung setzen um die Attraktivität der Arbeitgebermarke auszubauen. Die Agenturbranche ist gezeichnet von Schnelllebigkeit, hohen Anforderungen an Mitarbeiter und reger Fluktuation. Agenturmitarbeiter sind flexibel, lösungs- und leistungsorientiert. Gute innerbetriebliche Weiterbildung ist ein hoher Motivationsfaktor in der Branche. »Auch rasche...

Weiterlesen

Best Practice: Weiß die Organisation, was Mitarbeiter wissen?

Wie strategisches HRManagement zum Erwerb von Kompetenzen beiträgt, erklärt die Gehirnforscherin Dr. Katharina Turecek anhand eines firmeninternen Trainings-Projektes der WIFI Wien Unternehmensentwicklung für AIT (Austrian Institute of Technology). Lernen passiert bei jedem Mitarbeiter individuell. Die Organisation hat jedoch die Herausforderung, das Wissen aller Mitarbeiter zu bündeln. »Bei Organisationen ist zu beachten, dass sich der Lernerfolg nicht in einer Ansammlung von Wissen widerspiegelt. Man muss sich die Frage stellen, was genau man mit dem Wissen der einzelnen Mitarbeiter weiter macht«, erklärt Dr. Katharina Turecek, Gehirnforscherin Leiterin des Instituts für Gehirntraining a-head. Das Unternehmen AIT – Austrian Institute of Technology –...

Weiterlesen

Aktiv gegen Hasspostings in der Schule

  Unter Hasspostings versteht man verschiedene Formen von menschenverachtenden Äußerungen im Internet. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich mit großer Aggression gegen andere richten. Ein neuer Leitfaden von Saferinternet.at zeigt, wie man als Nutzer gegen Hasspostings aktiv werden kann. In einer repräsentativen Studie der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) haben zwei Drittel der Befragten bestätigt, schon Hasskommentare im Internet gesehen zu haben. Jeder Vierte gibt sogar an, dass dies öfters der Fall gewesen ist. Insbesondere junge Menschen (14-24 Jahre) nehmen Hasspostings eher wahr. Laut der Studie ist es in dieser Altersgruppe jeder Zweite. 56% der jüngeren Befragten...

Weiterlesen

Digitalisierung macht Schule

Ob E-Lectures, LernApps oder generell der Einsatz von neuen Medien im Unterricht – lernen findet zunehmend digital statt. Eine spannende Herausforderung für Lehrer wie Schüler. Doch welchen Einfluss hat die Digitalisierung eigentlich auf Schule und Lernen? Was verändert sich durch die neuen Medien & Co? Wo liegen die Chancen, wo Gefahren? Wir haben bei unserem Bildungsexperten Franz Stadler nachgefragt: Durch die Digitalisierung werden unser Leben und unsere Arbeitswelt stark beeinflusst. Was wird das künftig für die Berufswahl junger Menschen bedeuten, worauf muss man besonders achten? Stadler: Schüler müssen auf jeden Fall besser über die Berufe informiert sein, die sich...

Weiterlesen