Select Page

Autor: WIFI Wien Redaktion

Interkulturelle Kompetenz: Erfolgreich unterwegs in Russland

Zwischen Wodka und Rubel: Trotz der Nähe zu Westeuropa sind die kulturellen Unterschiede in Russland sehr groß. Tipps, wie Sie Ihre russischen Geschäftspartner/-innen besser verstehen. Russen/-innen gelten als kontaktfreudig und offen, doch Geschäfte werden in Russland nicht von heute auf morgen gemacht. Den eigentlichen Verhandlungen geht oft ein reger Schriftwechsel voraus. Auch gibt es zunächst einmal eine Reihe ausführlicher Treffen. Denn für Russen/-innen ist es sehr wichtig, ihre möglichen Geschäftspartner/-innen zunächst besser kennenzulernen. Im Arbeitsalltag halten Russen/-innen ihr Arbeits- und Privatleben kaum auseinander. „Wenn Sie mit Russen/-innen Business machen, dann gehören Sie oft gleich zur Familie“, sagt MMag. Andrianna...

Weiterlesen

Herbstgewürze und passende Rezepte für die kalte Jahreszeit

Langsam verfärben sich die Blätter und die Tage werden kürzer – der Herbst zieht ein. Die Zeit, in der wir uns wieder mehr zurückziehen und den Tag auch gerne mit einem guten Buch und einer Tasse warmem Tee ausklingen lassen. Auch unsere Essensgewohnheiten verändern sich. Während wir im Sommer eher zu leichten und kalten Gerichten tendieren, freuen wir uns im Herbst besonders auf von innen wärmende und aromatische Speisen. Passende Herbstgewürze hierfür sind zum Beispiel Zimt und Koriander, die ein eher erdiges Aroma aufweisen. Gewürze haben nicht nur den positiven Nebeneffekt, dass wir bei Speisen mit Zucker und Salz...

Weiterlesen

Was wir von Start-ups lernen können.

Traditionelle und teils behäbige Konzernstrukturen und die frische innovative Start-up-Welt waren lange Paralleluniversen. In digitalen Zeiten, in denen Agilität und Veränderung sowie innovative Entwicklung immer wichtiger werden, ist es auch ein wesentlicher Faktor sich aufeinander zu zu bewegen. Vielmehr noch: Voneinander zu lernen. Martin Giesswein, einer der Experten in Österreich rund um die Themen Digitalisierung und Start-ups, versteht es, beide Welten miteinander zu verflechten. Knapp 50 HR-Verantwortliche nutzten am 5.10. die Gunst der Stunde, um zu erfahren, wie Konzerne den Start-up-Spirit bei sich integrieren können. Auch HR braucht mehr Agilität Die Digitalisierung zwingt uns zu einer Anpassung in Richtung...

Weiterlesen

Dos und Dont‘s – Tipps, für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung

Den Chef um mehr Geld bitten? Beim Bewerbungsgespräch klar aussprechen, wie viel man verdienen möchte? Viele bekommen bei diesem Gedanken Bauchschmerzen, doch das muss nicht sein. Die folgenden Tipps können helfen, im Anschluss an die Frage nach dem Geld nicht unzufrieden hinauszugehen. Vorbereitung ist beim Gehaltverhandeln alles Wer beim Bewerbungsgespräch oder bei der Bitte um mehr Gehalt punkten möchte, sollte sich vor dem Gespräch Gedanken machen. WIFI-Trainer und Rhetorik-Experte Wolfgang Pappler empfiehlt: „Zwei Drittel des Erfolgs liegen in der Vorbereitung“ — darum hilft es, vorab gründlich zu recherchieren und Notizen zu machen. Dabei sollten zumindest ein paar Fragen beantwortet werden:...

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Gefühlte Landschaft” – Eva Hoppert

„Gefühlte Landschaft” von Eva Hoppert   Donnerstag, 7. September 2017, 19.00 Uhr WIFI Wien, Bauteil A, Foyer im EG, wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien Begrüßung: Ing. Franz Stadler, WIFI Wien Laudatio: Dr. Blanka Schmidt-Felber, Kunsthistorikerin Musikalischer Rahmen: Doni Hofbauer (Gitarre) und Chris Holzheu (Gitarre) Dauer der Ausstellung: 7. September bis 7. Oktober 2017 Eva Hoppert 1948 geboren in Wien 1995–1999 Studium an der Freien Kunstakademie Nürtingen (D) 1999–2001 Internationale Sommerakademie Salzburg 2003–2005 Europäische Kunstakademie Trier (D) seit 2000 Freischaffende bildende Künstlerin, lebt und arbeitet in Baden-Württemberg Kontakt: www.evahoppert-art.de Nationale und internationale Ausstellungen (Auswahl) Flughafen Frankfurt, Senator...

Weiterlesen